Siebel geht nach Übernahmegerüchten selbst in die Offensive

12. Mai 2005, 10:18
posten

Konzernchef: "Streben einige strategische Übernahmen an"

Nur wenige Tage nach erneuten Übernahmegerüchten um den US-Softwarekonzern Siebel Systems will der SAP-Konkurrent nun selbst in die Offensive gehen.

Übernahme

"Wir werden einige strategische Übernahmen verfolgen", kündigte Siebel-Chef George Shaheen am Donnerstag vor Analysten an. Ziel dieses Planes sei es, das Wachstum des Unternehmens zu fördern. Einzelheiten zu den Akquisitionsplänen seines Unternehmens nannte er indes nicht.

Zahlen

Die Übernahmegerüchte um Siebel Anfang dieser Woche hatten durch das in der vorigen Woche vorgelegte schwache Quartalsergebnis neue Nahrung erhalten. Als mögliche Interessenten für Siebel wurden dabei der US-Softwarekonzern Oracle und der deutsche Wettbewerber SAP genannt. Oracle hatte vergangenes Jahr den Konkurrenten als eines von mehreren potenziellen Übernahmezielen genannt. SAP hatte dagegen mitgeteilt, kein Interesse an einer Übernahme von Siebel Systems zu haben. (APA)

Share if you care.