Höchste Zahl an antisemitischen Übergriffen weltweit seit 15 Jahren

8. Mai 2005, 16:42
40 Postings

Institut an der Universität Tel Aviv: Zunehmende Zahl direkter Angriffe auf Juden

Jerusalem - Das Jahr 2004 weist einer wissenschaftlichen Studie zufolge die höchste Zahl weltweiter antisemitischer Übergriffe seit 15 Jahren auf. Besonders Besorgnis erregend sei die zunehmende Zahl direkter Angriffe auf Juden, sagte Stephen Roth vom Institut zum Studium von Antisemitismus und Rassismus an der Universität Tel Aviv am Donnerstag.

2004 habe es 480 Fälle von schweren gewalttätigen Übergriffen gegeben - gegenüber 360 im Vorjahr. Besonders deutlich hätten die Übergriffe in Frankreich, Großbritannien und Kanada zugenommen. Hauptgrund für diese Entwicklung sei eine "bösartige antiisraelische Propaganda" und ein "von antisemitischen Motiven begleiteter Antiamerikanismus". (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ein geschändeter jüdischer Friedhof bei Straßburg

Share if you care.