Reformierte Pop-Band "Madness"

10. Mai 2005, 21:49
3 Postings

Neues Album im Sommer - Cover eines Ska-Klassikers als erste Single

Frankfurt/New York - Die Ska-Urväter von Madness haben sich neu zusammengefunden: Im Sommer soll ein neues Album bei V2 veröffentlicht werden. Wie die Plattenfirma mitteilt, will die britische Party-Combo als erste Single eine Coverversion des Ska-Klassikers "Shame & Scandal" neu auflegen.

Madness hatten sich in den 80er-Jahren von ihren Ska-Wurzeln zusehends entfernt und waren mit Hits wie "Our House" zu einer der erfolgreichsten Pop-Bands des Vereinigten Königreichs geworden. (red/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 6.5.2005)

Share if you care.