Fatah setzt sich bei palästinensischen Kommunalwahlen gegen Hamas durch

6. Mai 2005, 19:03
posten

Hohe Wahlbeteiligung bei wichtigem Test für Abbas vor Parlaments­wahlen im Juli - Drei wichtige Städte gehen an Hamas

Ramallah - Die Fatah-Organisation des palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas hat sich bei den Kommunalwahlen gegen die radikal-islamische Hamas durchgesetzt. Die Partei kam nach vorläufigen Angaben der Wahlkommission vom Freitag auf 56 Prozent der Stimmen gegenüber 33 Prozent für die Hamas. Allerdings konnte sich die militante Organisation als politische Kraft etablieren und drei wichtige Städte für sich entscheiden: Kalkilija, Rafah und Beit Lahia. Das amtliche Endergebnis soll am Sonntag vorliegen.

Insgesamt wurde in 84 palästinensischen Städten im Westjordanland und im Gazastreifen gewählt. Nach Angaben der Wahlbehörde beteiligten sich im Westjordanland 70 Prozent und im Gazastreifen rund 80 Prozent der Bevölkerung. Die Fatah reklamierte am Donnerstag voreilig den Sieg in Rafah und in fünf der acht Stimmbezirke im Gazastreifen für sich. Anhänger der Bewegung feierten am Abend in den Straßen von Gaza-Stadt.

Wichtiger Test für Abbas

Die Kommunalwahl war ein wichtiger Test für Abbas vor der Parlamentswahl am 17. Juli. Dann stimmen die Palästinenser erstmals seit elf Jahren über ein neues Abgeordnetenhaus ab. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte schickt dabei auch die Hamas Kandidaten ins Rennen. Beim ersten Durchgang der Kommunalwahlen im Winter hatte die radikale Gruppe große Erfolge erzielt. Die dritte und letzte Wahletappe in den verbleibenden Orten könnte im September stattfinden.

Während der Abstimmung am Donnerstag lieferten sich Anhänger der Hamas ein Feuergefecht mit der Polizei im Gazastreifen. Dabei wurde eine Person verletzt. Beide Seiten beschuldigten sich gegenseitig, das Feuer eröffnet zu haben. In der Ortschaft Atara nahe Ramallah im Westjordanland überfielen nach Angaben der Sicherheitskräfte bewaffnete Fatah-Mitglieder das Wahllokal und entwendeten die Wahlurnen. Anhänger der Hamas erklärten, die Fatah habe einen Hamas-Sieg in Atara befürchtet. (APA/AP/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Eine Palästinenserin bei der Stimmabgabe

Share if you care.