Khol: Gudenus sollte den Anstand haben zu gehen

5. Mai 2005, 20:59
86 Postings

Nationalratspräsident: "Man darf den Druck nicht aufheben" - "Sollte in diesem Hohen Haus eigentlich keinen Platz mehr haben"

Wien - Nationalratspräsident Andreas Khol (V) hat den aus der FPÖ ausgetretenen Bundesrat John Gudenus neuerlich zum Rücktritt aufgefordert. "Bundesrat John Gudenus sollte den Anstand haben, sein Mandat schleunigst zurückzulegen", sagt Khol in den "Salzburger Nachrichten" (Freitag-Ausgabe). Und: "Ich denke, dass man den Druck auf Gudenus nicht aufheben darf."

Khol bekräftigte seine Stellungnahme bei der Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus im Parlament am Mittwoch. Das "Niemals wieder" und die Verantwortung für die Opfer der Gaskammern und der Vernichtungslager seien Teil des österreichischen Grundkonsenses. "Und jemand, der sich nicht dazu bekennt, der sollte in diesem Hohen Haus eigentlich keinen Platz mehr haben." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Khol erhöht den Druck auf Gudenus

Share if you care.