Firefox beschleunigt Seitenanzeige

24. Mai 2005, 11:09
15 Postings

Bereits zuvor angezeigte Seiten müssen künftig nicht mehr neu aufgebaut werden, sondern werden sofort dargestellt

Mit einem neuen Feature wollen die EntwicklerInnen des Mozilla Firefox das Surfen im Internet noch ein Stückchen schneller machen. Dank eines neuartigen Caches können bereits angezeigte Seiten vollständig gerendert im Speicher behalten werden, beim Navigieren mit den Vor- und Zurücktasten fällt künftig keine Wartezeit mehr an, da die Webpage nicht erneut aufgebaut werden muss, sie wird umgehend angezeigt.

Ausprobieren

Enthalten soll das ganze dann bereits in Firefox 1.1 sein, wer schon jetzt einen Blick auf die Entwicklung richten will, kann sich ein sogenanntes "Nightly" also einen täglich aktualisierten Firefox-Build herunterladen. Da die Funktion allerdings noch recht neu ist und bisher kaum getestet wurde, ist sie noch standardmässig deaktiviert. Um sie zu aktivieren muss in den Einstellungen - zu erreichen über about:config in der URL-Zeile - ein neuer Einstellungspunkt (Integer) mit dem Namen "browser.sessionhistory.max_viewers" erstellt und mit dem Wert 5 versehen werden. Nach dem nächsten Start des Browsers sollte die Funktionalität zur Verfügung stehen.

Ablauf

In Kürze soll der erste Devolper Preview von Firefox 1.1 zur Verfügung stehen, dieser ist allerdings ausdrücklich noch nicht zum allgemeinen Einsatz gedacht, ein Monat später soll dann ein General Preview folgen. (apo)

Share if you care.