Microsoft sucht nach Webloggern für Longhorn-Tests

24. Mai 2005, 08:31
1 Posting

Team99 soll das Betriebssystem unter die Lupe nehmen – Softwareriese erhofft sich Werbeeffekt

Neue Wege zur Bewerbung von Windows Longhorn scheint Microsoft gehen zu wollen. Zur Zeit sucht das Unternehmen nach interessierten Webloggern, die das Next Generation Betriebssystem regelmäßig unter die Lupe nehmen wollen, insgesamt 20 davon – bevorzugt EntwicklerInnen oder Power-UserInnen – sollen dann das sogenannte "Team99" formen.

Reaktionen

Der Konzern will auf diese Weise Feedback über seine aktuellen Entwicklungen bekommen, man will wissen, was man falsch und was man richtig mache, so der dafür zuständige Microsoft-Mitarbeiter Robert Scoble. Die Auserwählten müssen aber natürlich auch ein Stillhalteabkommen unterschreiben, insofern ist unklar, wie frei sie über ihre Erkenntnisse publizieren können. Dafür bekommen sie aber Zugang zu frühen Versionen von Longhorn und zahlreichen weitere Informationen. (red)

Share if you care.