Explosiver "Apfel" und "kleine Ananas" sorgen für Terroralarm in Big Apple

9. Mai 2005, 13:16
13 Postings
Bild 1 von 6

Zwei kleine Explosionen vor dem britischen Generalkonsulat

in Manhattan haben die Angst vieler New Yorker vor neuen Terroranschlägen geschürt. Obwohl niemand verletzt wurde und nur einige wenige Fenster barsten, habe der Anschlag am Tag der Parlamentswahlen in Großbritannien die "Verwundbarkeit" der Millionenmetropole "dramatisch vor Augen geführt", hieß es in New Yorker Medienberichten.

Share if you care.