London: Kind fand Schlange in Müslipackung

5. Mai 2005, 20:15
11 Postings

Statt Speilzeug fand Fünfjähriger 60 Zentimeter lange Kornnatter

London - Ein Fünfjähriger hat in England den Schreck seines Lebens bekommen, als er anstelle des angepriesenen Spielzeuges eine lebende Schlange in seinem Müsli entdeckte. Wie die Zeitung "Daily Mail" berichtete, griff das Kind am in eine frische Packung "Golden Puffs" und zog eine knapp 60 Zentimeter langen Schlange heraus.

Der ungebetene Frühstücksgast entpuppte sich bei einer Untersuchung in einer Tierhandlung als harmlose Kornnatter. Die Supermarktkette, aus deren Beständen das Produkt stammt, versprach eine genaue Untersuchung des Vorfalls. (APA)

Share if you care.