KingKong liebt das Quad

17. Mai 2005, 21:07
1 Posting

McCann Erickson und B4-19 enthüllen die geheime Vorliebe des Riesenaffen - Mit Ansichtssache

Es ist ein ganz normaler Tag: Der tollpatschige Riesenaffe KingKong stößt auf seinem Spaziergang durch die Stadt zufällig das eine oder andere Hochhaus um, und schon geraten alle in Panik. Das macht ihn wirklich sauer. Er jagt nur zum Spaß ein paar Kids die Strasse entlang, bis er etwas wirklich Interessantes entdeckt: Eine blonde Frau? Nein – anders als sein Vetter aus Hollywood lässt er die schöne Blondine links liegen. Es ist ihr QuadBike, das ihm den Kopf verdreht.

Und das gibt es jetzt zu gewinnen, für jeden der ein B4-19 Konto, Spar- oder Führerscheinsparbuch abschließt. Mit dieser Kampagne präsentiert McCann Erickson neben der B4-19 Quadbike Promotion gleichzeitig den neuen Slogan des Jugendkontos der BAWAG P.S.K. Gruppe: "So viel Bank du willst."

"So viel Bank du willst."

Niki Ernst, Group Account Director McCann Erickson: "Die B419 Markenhaltung spiegelt sich auch hier wieder: Der neue Slogan ist leichtfüssig und prägnant. Er transportiert Freiwilligkeit und ist damit verbindlicher als alle bisherigen."

Andreas Kattner, Konzept McCann Erickson: "Alle Szenen wurden in der Bluebox gefilmt und mit einfachsten Mitteln und umso mehr Fantasie und Einfallsreichtum am Computer montiert und animiert. Hier ging es explizit nicht um einen technisch möglichst aufwendigen Fantasy-Werbespot, sondern um eine humorvolle Umsetzung - so, wie es die Kernzielgruppe der Kids zwischen 14 und 16 Jahren heute selbst am Computer machen würde." Für die nötige Akustik wurde ein eigener Song im Stil des New Britpop getextet und aufgenommen. Neben dem TV Spot, der ab 5. Mai on air ist, begleiten HF-Spots, POS Poster und Flyer die Kampagne. (red)

Credits

Auftraggeber: BAWAG P.S.K. Gruppe | Alfred Zellinger, Eva Müller | Agentur: McCann Erickson Werbegesellschaft m.b.H. | Executive Creative Director: Bernd Misske | Client Service Director: Christof Sigel | Account Director: Niki Ernst | Konzept und Text: Andreas Kattner | Art Director: Gernot Glasl | Grafik: Steffi Huber | Filmproduktion: Zeggl Film | Regie: Gerhard Beaumont | Kamera: Robert Mathy | Musikproduktion: MG-SOUND | Komposition: Ludwig Coss & Martin Böhm | Sänger: Máté Kamaras

  • Artikelbild
    foto: mccann erickson
Share if you care.