Allianz verbuchte höheren Quartalsgewinn als erwartet

20. Mai 2005, 16:43
posten

Nettogewinn stieg um 30 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro

München - Der Finanzkonzern Allianz hat im ersten Quartal einen deutlich höheren Gewinn verbucht als im Vorjahreszeitraum und dabei die Erwartungen von Analysten übertroffen. Nach vorläufigen Zahlen sei ein Nettogewinn von gut 1,1 Mrd. Euro angefallen, teilte das Unternehmen am Mittwoch anlässlich seiner Hauptversammlung in München mit.

Dies bedeute zum vergleichbar gerechneten Vorjahreswert einschließlich Änderungen durch neue Bilanzierungsregeln einen Zuwachs um rund 30 Prozent. Damit übertraf der Konzern die Erwartungen von Analysten, die im Schnitt mit einem Quartalsgewinn von 954 Mio. Euro gerechnet hatten.

Die Dresdner Bank steuerte rund 230 Mio. Euro zum Konzernergebnis bei. Die Bank-Tochter sei somit auf einem guten Weg, im Jahr 2005 wie angekündigt ihre Kapitalkosten zu verdienen. (APA/Reuters)

Link

Allianz

Share if you care.