Lufthansa legt Angebot für Swiss-Kleinaktionäre offiziell vor

27. Mai 2005, 19:10
posten

Aktionären werden 8,96 Franken je Aktie geboten - Swiss-Verwaltungsrat hat empfohlen, das Angebot anzunehmen

Zürich - Die Deutsche Lufthansa hat ihr Kaufangebot für die Kleinaktionäre der Swiss am Mittwoch offiziell vorgelegt. Wie bereits angekündigt will Lufthansa über die Schweizer Gesellschaft AirTrust allen Publikumsaktionären netto 8,96 Franken (5,80 Euro) je Swiss-Aktie zahlen.

Der Angebotspreis errechne sich aus dem Durchschnitt der Eröffnungskurse der zurückliegenden 30 Börsentage beziehungsweise der in diese Zeit fallenden 28 Handelstage der Swiss-Aktien, ausgehend vom Tag der Voranmeldung des Kaufangebotes am 23. März 2005, hieß es.

Der Swiss-Verwaltungsrat empfehle den Publikumsaktionären die Annahme des Angebotes von AirTrust. Gut acht Millionen Swiss-Aktien werden von Minderheitsaktionären gehalten. Die Mehrheitsaktionäre werden mit Besserungsscheinen abgefunden. Die deutsche Fluggesellschaft will je nach Entwicklung des Lufthansa-Aktienkurses bis 2008 insgesamt bis zu 390 Mio. sFr zahlen.

Lufthansa hatte Swiss Mitte März übernommen. Die Aktie wurde zuletzt bei 8,88 sFr gehandelt. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.