Scheibner droht Gudenus mit Ausschluss aus freiheitlichem Klub

3. Mai 2005, 22:30
7 Postings

Klubobmann: Aussagen vom Bundesrat inakzeptabel

Wien - Der Obmann des Freiheitlichen Parlamentsklubs, Herbert Scheibner (B), urgiert einen Rücktritt des aus der FPÖ ausgetretenen Bundesrats John Gudenus. Sollte dies bis zur nächsten Klubsitzung am 10. Mai nicht erfolgen, werde es zu einem Ausschluss von Gudenus aus dem freiheitlichen Klub kommen, sagte Scheibner in der Fernsehsendung "Report" des ORF Dienstag abend.

"Ich möchte meinen Abgeordneten nicht vorgreifen. Aber ich kenne die Ansichten der meisten Abgeordneten, die das (die jüngsten relativierenden Aussagen von Gudenus über die Existenz von Gaskammern, Anm.) genauso für inakzeptabel halten. Ich gehe davon aus, dass die entsprechenden Beschlüsse gefasst werden". Ob die entsprechenden Beschlüsse den Ausschluss von Gudenus aus dem Klub bedeuten? - Scheibner: "Ja". (APA)

Share if you care.