Ried voll auf Kurs Richtung Erstklassigkeit

6. Mai 2005, 21:06
9 Postings

Leader setzte sich in Wörgl knapp 2:1 durch

Wörgl - Der SV Ried bleibt in der Red Zac Ersten Liga weiter voll auf Aufstiegskurs. Die Oberösterreicher feierten am Dienstagabend in Wörgl einen 2:1-Auswärtssieg und halten nun nach 31 Spielen bei 64 Punkten sowie acht Zählern Vorsprung auf den ersten Verfolger Kapfenberg (56 Punkte aus 30 Partien).

Franz Schiemer und Herwig Drechsel erzielten die Tore für die Innviertler, den tapfer kämpfenden Hausherren war zwischenzeitlich lediglich der Ausgleich durch Miron Muslic gelungen. (APA)

  • SV Wörgl - SV Ried 1:2 (1:1). Sportzentrum Wörgl, 500, Gangl (Nachtragsspiel der 22. Runde).

    Torfolge: 0:1 (5.) Schiemer
    1:1 (45.) Muslic
    1:2 (62.) Drechsel

    Gelbe Karten: Baumgartner, Muslic, Egger bzw. Karapetrovic, Schiemer, Berchtold

    Share if you care.