Mainstreaming Gender als gewinnbringende Strategie

3. Mai 2005, 17:03
posten
Wien - Veranstaltung: Mainstreaming Gender und Diversity Management als gewinnbringende Strategien in IT-Organisationen

Gender Mainstreaming bedeutet, die Gleichstellung von Frauen und Männern als Querschnittsthema in alle Politikfelder, Unternehmensbereiche, Aktivitäten und Maßnahmenbereiche zu integrieren. Mehr und mehr Unternehmen setzen die Strategie Gender Mainstreaming um. Gender Mainstreaming soll konzeptionell als Top-Down-Ansatz von der Führungsebene ausgehend alle Unternehmensbereiche durchdringen, diese Strategie kann so auch erfolgreich in privaten Unternehmungen umgesetzt werden.

In der Veranstaltungsreihe der Osterreichischen Computer Gesellschaft OCG "Mainstreaming Gender und Diversity Management als gewinnbringende Strategien in IT-Organisationen" präsentieren IT-Unternehmen und Einrichtungen ihre Umsetzungsstrategien, und den Nutzen, den sie daraus ziehen.

Agami Software, Arbeitsmarktservice BetriebsgmbH, Infineon Technologies, OEBB Planing & Engineering, das Technikum Wien sowie das Kompetenzzentrum Frauen in Informationsgesellschaft und Technologie, Bielefeld präsentieren ihre Erfolgskonzepte und Visionen.

Details

Zeit: 09.05., 16-18 Uhr
Ort: OCG, Wollzeile 1-3, 1010 Wien

Vortrag 1: Traude Kogoj, Sachbuchautorin, freie Wissenschaftlerin, und Unternehmensberaterin: Gender Mainstreaming am Beispiel ÖBB Planung & Engineering

Vortrag 2: Angelika Gößler, agami systems integration, Geschäftsführung: Gender Mainstreaming in einem IKT-Kleinunternehmen

Die Teilnahme ist kostenlos. ANMELDUNG erbeten unter: leitner@ocg.at

Veranstalter: OCG Arbeitskreis Frauen und IT
(red)

Share if you care.