Ozonschwelle heuer erstmals überschritten

3. Mai 2005, 11:04
posten

Hohe Konmzentration kann zu Atembeschwerden führen

Wien - Im Überwachungsgebiet Nordostösterreich (Wien, Niederösterreich, nördliches und mittleres Burgenland) wurde am Sonntag erstmals in der heurigen Saison die Informationsschwelle für Ozon überschritten. Derart erhöhte Ozonkonzentrationen können zu Reizungen der Schleimhäute und zu Atembeschwerden führen, betonten die Warndienste. (APA)
Share if you care.