Zwei Einbruchsdiebstähle in Lebensmittelgeschäfte im Burgenland

3. Mai 2005, 20:50
posten

Täter drehten in Donnerskirchen Schlosszylinder von Türen ab

Eisenstadt - Zwei Lebensmittelgeschäfte in Donnerskirchen (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) wurden in der Nacht auf heute, Montag, von Dieben heimgesucht. Die Täter drehten die Schlosszylinder der Zugangstüren ab und gelangten so in die Geschäfte. 700 Euro Wechselgeld war die Beute in der ersten Filiale. Im zweiten Geschäft konnten die Diebe 1.000 Euro Bargeld, einen Laptop und Zigaretten im Wert von 1.000 Euro erbeuten, wie die Sicherheitsdirektion Burgenland am Montag mitteilte. (APA)
Share if you care.