Forschung, fördern, ausstellen

9. Mai 2005, 11:26
posten

Förderbank Austria Wirtschaftsservice bietet Möglichkeit zu Dauerausstellung

Die Förderbank Austria Wirtschaftsservice (aws) bietet interessierten Firmen und Institutionen die Gelegenheit, ihre mit aws-Geld entwickelten Produkte, Dienstleistungen und Forschungsergebnisse aus dem Bereich Technologie & Innovation in einer Dauerausstellung zu präsentieren. Und zeigt damit natürlich auch eine Schau der eigenen Förderprogramme. Ob sie nun Staatspreis Innovation, Best of Biotech und Jugend Innovativ heißen. Im April wurde gestartet - noch bis 30. Juni kann man sich ein Bild von der Förderbank machen. Dazu werden auch Informationen zu den einzelnen Wettbewerben angeboten.

Die aws hat inzwischen einige Einreichfristen des Staatspreises Innovation bekannt gegeben, der ja vorab in den Bundesländern vergeben wird. Von jedem Bundesland wird dann ein Teilnehmer für den Staatspreis nominiert. Im Burgenland läuft die Einreichfrist noch bis 5. September, in Kärnten ab Juni, in Niederösterreich ab 23. März, in Oberösterreich bis 25. Mai, in Salzburg ab 2. Mai. In der Steiermark findet am 9. Juni bereits die Verleihung statt. Andere Termine sind noch nicht bekannt.

Ort der Ausstellung: Austria Wirtschaftsservice GmbH, Ungargasse 37, 1030 Wien. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8-17, Fr 8-15. (red/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 2. 5. 2005)

Share if you care.