Kinder-Sommercamps im Archäologischen Park Carnuntum

2. Mai 2005, 13:52
posten
Motto: Leben bei den Römern

St. Pölten (NLK) - Im Archäologischen Park Carnuntum (Bezirk Bruck an der Leitha) gibt es auch heuer wieder Sommercamps für Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 14 Jahren. Dabei machen die Teilnehmer unter dem Motto "Leben bei den Römern" vom 10. bis 16. Juli bzw. vom 17. bis 23. Juli sowie vom 31. Juli bis 6. August eine abwechslungsreiche Zeitreise in die Vergangenheit.

Übernachtet wird in römischen Legionärszelten, gekocht und gebacken am Lagerfeuer nach römischen Rezepten. Außerdem können die Kinder in "römischen Werkstätten" Sandalen nach 2.000 Jahre alten Schnittmustern selbst anfertigen, sich als Archäologen versuchen oder viele andere Kenntnisse erlernen, die in der Römerzeit selbstverständlich waren. Auch Erlebniswanderungen im Nationalpark Donau-Auen, Radfahren entlang der "Via Carnuntina" und eine Rätselrallye im Freilichtmuseum Petronell stehen auf dem Programm.

Vom 21. bis 27. August können zudem Schüler ab dem ersten Lernjahr Latein eine Woche lang in der authentischen Umgebung des Amphitheaters Bad Deutsch-Altenburg intensiven Lateinunterricht erfahren und gleichzeitig vielfältige Eindrücke über das Leben der Römer sammeln. Da viele der Jugendlichen aus Kanada, Italien, Australien und Frankreich kommen, werden die Kinder dazu motiviert, eventuelle Sprachbarrieren abzubauen. Besonderer Wert wird auf erfahrene, pädagogisch versierte Betreuung gelegt.

Nähere Informationen und Anmeldung:

Archäologischer Park Carnuntum
Telefon 02163/3377-25
Share if you care.