Satelliten-TV via Handy

9. Mai 2005, 11:10
posten

Südkorea startet kommerziellen DMB-Dienst

In Südkorea ist der weltweit erste kommerzielle DMB (Digital Multimedia Broadcasting)-Dienst gestartet worden. Bei der neuen Digitaltechnik werden Daten und TV-Bilder via Satellit auf mobile Empfangsgeräte wie Handys übertragen. Dies gab TU-Media, eine Tochter des südkoreanischen Mobilfunkanbieters SK-Telekom, bekannt.

Erweiterung

DMB ist eine Erweiterung des Hörfunkstandards DAB (Digital Audio Broadcasting) und wurde speziell für die Übertragung von Bewegtbildern bei hoher Geschwindigkeit entwickelt. DAB ist ein digitaler Übertragungsstandard für terrestrischen Empfang von Hörfunkprogrammen und wurde von EUREKA für die EU entwickelt. Anlässlich der Fußball-WM 2006 soll auch in Deutschland mit Hilfe der neuen Digital-Technologie übertragen werden.(pte)

Share if you care.