Weltrangliste: Austria auf 25. Platz

21. Mai 2005, 12:43
53 Postings

ManU neue Nummer eins - AC Milan "Klub des Monats April"

Wiesbaden - Austria Magna hat nach dem UEFA-Cup-K.O. und für die derzeitige Formbaisse am Montag ein "Trostpflaster" erhalten. Die Wiener scheinen in der vom Internationalen Verband für Fußball-Geschichte und -Statistik (IFFHS) geführten Klub-Weltrangliste auf dem ausgezeichneten 25. Platz auf. Die Violetten verbesserten sich damit gegenüber März um genau zehn Ränge. Die Spitze blieb im englischen Besitz, wechselte aber von Newcastle zu Manchester United.

"Klub des Monats" war jedoch AC Milan vor Bayern München, die mit 52 bzw. 48 Punkten im vorderen Feld auch die größten Sprünge (von neun auf zwei bzw. 19 auf zehn) nach vorne machten. Die Austria, immerhin vor Größen wie Real Madrid (28. Platz), FC Barcelona (33.), Celtic Glasgow (36.), Ajax Amsterdam (72.) etc., sammelte immerhin zehn Zähler und zählte damit auch zu jenen Vereinen, die eine auffallende Verbesserung verzeichneten. FC Parma, Viertelfinal-Bezwinger der Veilchen, ist 35. (APA)

Klub-Weltrangliste (1. Mai 2004 bis 29. April 2005/iffhs.de):

  1. (  2.) Manchester United  264,0
  2. (  9.) AC Milan           261,0
  3. (  4.) Boca Juniors       250,0
  4. (  3.) Inter Mailand      248,0
  5. (  1.) Newcastle United   247,0
  6. (  5.) AS Monaco          237,0
  7. (  7.) FC Chelsea         233,0
  8. (  7.) FC Schalke         231,0
     ( 14.) Arsenal London     231,0
 10. ( 19.) Bayern München     229,0
    weiter:
 25. ( 35.) Austria Wien       196,5
 63. ( 75.) Grazer AK          136,5
225. (225.) Rapid Wien          77,0
Share if you care.