Konzert-Tipp: Ahmad Jamal

1. Mai 2005, 20:57
posten

Pianist, der im Juli seinen 75. Geburtstag feiert, am 2. Mai mit Trio im Wiener Konzerthaus

In den 50er-Jahren erregte er mit seinem trotz hochvirtuoser Technik ökonomischen, von nuancierter Anschlagskultur geprägten Klavierspiel einerseits die Bewunderung von Miles Davis, andererseits sind die Stimmen, die dieses als brillante Bar-Pianistik abtaten, nie ganz verstummt. Nichtsdestrotrotz ist Ahmad Jamal, der im Juli seinen 75. Geburtstag feiert, noch immer in seiner bevorzugten Besetzung, dem Piano-Trio, unterwegs, und wird mit James Cammack (Bass) und Idris Muhammad (Schlagzeug) die Reife seiner Jahre auszuspielen wissen. (felb, DER STANDARD - Printausgabe, 2. Mai 2005)
Konzerthaus
Lothringerstr. 20
Tel. 24 20 02
2.5., 19.30 Uhr
Share if you care.