Nadja Auermann würde auch als Putzfrau arbeiten

8. Mai 2005, 18:08
10 Postings

"Auch wenn es einem gut geht, kann es schnell vorbei sein"

Hamburg - Top-Model und Schauspielerin Nadja Auermann (34) ist sich bewusst, dass es mit der Karriere auch schnell bergab gehen kann. "Auch wenn es einem gut geht, kann es schnell vorbei sein. Wie damals beim Börsenabsturz. (...) Wenn ich alles verlieren sollte, würde ich auch als Putzfrau arbeiten", sagte Auermann der "Bild am Sonntag" (BamS).

Ihren zwei Kindern, Sohn und Tochter, erzählt die 34-Jährige möglichst nichts von ihrer Arbeit als Schauspielerin und Model. In einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin "Focus" sagte sie, sie wolle, dass ihre Tochter Cosima "ganz normal aufwächst und nicht eingebildet wird oder abhebt". (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Topmodell Nadja Auermann könnte sich notfalls auch ein Leben als Putze vorstellen.

Share if you care.