Umfrage: Briten hätten am liebsten Hugh Grant als Premier

4. Mai 2005, 16:54
9 Postings

Bei Wahl unter Filmschauspielern - Grant regierte Königreich schon einmal im Streifen "Love Actually"

London - Bei den Umfragen zur Parlamentswahl in Großbritannien am Donnerstag mag die Labour-Partei von Premierminister Tony Blair führen, doch hätten die Briten wirklich die Wahl, würden sie offenbar am liebsten von Hugh Grant regiert. Der Filmstar setzte sich in einer am Sonntag veröffentlichten Umfrage, in der Wähler ihre Favoriten für das Amt des Regierungschefs unter berühmten Schauspielern benennen sollten, gegen Harrison Ford und Martin Sheen durch.

Dabei hatte der 44-jährige Charmeur Grant auf der Leinwand die Rolle des Premiers schon einmal inne: In dem Film "Love Actually" mimte er den britischen Regierungschef, der in allerlei Liebesturbulenzen gerät. Doch auch Nummer zwei und drei auf der Liste haben Erfahrung mit dem Regieren: US-Schauspieler Ford spielte in "Air Force One" den Präsidenten der Vereinigten Staaten; sein Kollege Sheen hat in der Fernsehserie "West Wing" das Sagen im Weißen Haus. (APA)

Share if you care.