Autonomiebehörde kündigt Kampagne gegen Straftäter an

1. Mai 2005, 11:50
1 Posting

Entschlossenes Vorgehen gegen zunehmende Gesetzlosigkeit - Vorgehen auf mehreren Ebenen

Gaza-Stadt - Die palästinensische Autonomiebehörde hat ein entschlossenes Vorgehen gegen die zunehmende Gesetzlosigkeit in den palästinensischen Gebieten angekündigt. "Es wird eine Kampagne auf mehreren Ebenen geben - ab heute, um jede Art von Aktivität gegen das Gesetz zu stoppen", sagte ein Sprecher des Innenministeriums am Samstag.

Eine Zerschlagung militanter palästinensischer Gruppen wie der Hamas sei nicht geplant, die Sicherheitskräfte würden aber gegen jeden vorgehen, der den informellen Waffenstillstand breche. Die größten militanten Organisationen haben sich zur Einhaltung der Waffenruhe bekannt. Innenminister Nasser Yussef traf am Samstag mit der Führung der Sicherheitskräfte im Gazastreifen zusammen, um über die Kampagne zu beraten. (APA/AP)

Share if you care.