Opfer des Amoklaufes von Potzneusiedl beerdigt

4. Mai 2005, 16:50
posten

Beisetzung von Elfriede K. und Henriette S. unter großer Anteilnahme der Bevölkerung

Eisenstadt - Eine Woche nach dem Amoklauf von Potzneusiedl wurden am Samstag Nachmittag in der nordburgenländischen Gemeinde zwei der drei Opfer unter großer Anteilnahme der Bevölkerung beerdigt. Beim Begräbnis auf dem Ortsfriedhof gaben Elfriede K. und Henriette S. weit über 1.000 Menschen das letzte Geleit.

Vor der Beerdigung wurde in der Pfarrkirche von sieben Priestern das Requiem zelebriert. In den Fürbitten wurde auch des dritten Opfers, einer Pflegerin aus der Slowakei, gedacht, die in ihrer Heimat beigesetzt wird. (APA)

Share if you care.