Erster Frühjahrs-Sieg für Altach

3. Mai 2005, 16:40
posten

Gussnig schoss Vorarlberger zum 2:1-Erfolg über Leoben

Altach - Wechselspieler Rudi Gussnig hat SCR Altach am Freitag mit seinem Treffer zum 2:1 gegen DSV Leoben (92.) zum ersten Sieg im Frühjahr verholfen. Der Remis-Spezialist aus dem Ländle durfte nach sechs Unentschieden in sieben Matches nach der Winterpause erstmals wieder jubeln. Zinna brachte die Gastgeber in dem phasenweise hart geführten Spiel mit seinem vierten Saisontreffer in Führung (6.), Kozelsky glich für die Steirer, die ab der 52. Minute mit zehn Mann spielten (Gelb-Rot für Früstük), mit seinem neunten Tor aus. Doch im Finish wurden die Altacher belohnt, Gussnig machte bei seinem Comeback nach Verletzung (ab 77.) den ersten Klub-Erfolg seit 26.11. perfekt. (APA)

  • SCR Altach - DSV Leoben 2:1 (1:0). Stadion Schnabelholz, 2.100, Greschonig. Tor: 1:0 ( 6.) Zinna
    1:1 (69.) Kozelsky
    2:1 (92.) Gussnig

    Gelb-Rote Karte: Früstük (52./Foul)
    Gelbe Karten: Pfister, Muhr, Sara bzw. Briza, Bernsteiner

    Share if you care.