Beleidigter Sehnerv

17. Mai 2005, 19:05
8 Postings

Song Contest-Retroshow "Merci Jury": Die Namen der Eingeladenen lesen sich wie die Besetzungsliste eines Zombiefilms ...

foto: orf
Bild 1 von 4

"Wenn 15 Jahre nach meinem Auftritt

"Wenn 15 Jahre nach meinem Auftritt immer noch darüber geredet wird, dass mein Anzug lila war, dann haben wir mit dieser Farbe damals offenbar voll im Trend gelegen und bei den Leuten einen Nerv berührt. Darauf bin ich stolz."

Der Mann, der hier stolz darauf ist, einst den Sehnerv eines Millionenpublikums beleidigt zu haben, heißt Thomas Forstner (hier im Bild mit Kiesbauer) und ersang "für Österreich" 1989 mit der Schlichtheit Nur ein Lied den fünften Platz beim Eurovision Song Contest.

Share if you care.