Siemens erhält Mobilfunk-Großauftrag aus Russland

9. Mai 2005, 13:42
posten

Zur Erweiterung des Netzwerks des führenden russischen Mobilfunkanbieters MTS

München - Die Kommunikationssparte des Siemens-Konzerns hat einen Großauftrag zur Erweiterung des Netzwerks des führenden russischen Mobilfunkanbieters MTS erhalten. Der Rahmenvertrag zur Erweiterung der MTS-Netze in Russland, Weißrussland und der Ukraine habe ein Volumen von 265 Mio. Dollar (205 Mio. Euro), teilte Siemens am Freitag in München mit.

Der Vertrag umfasse die Erweiterung der Funk- und Vermittlungsnetze und die Integration einer Plattform für intelligente Netzdienste. Damit könne Siemens seine führende Position als Ausrüster von Mobilfunkinfrastruktur in diesem strategisch wichtigen Markt weiter ausbauen, hieß es. (APA/Reuters)

Link

Siemens

Share if you care.