Niederösterreich: Dressurpferd auf der Weide erschossen aufgefunden

1. Mai 2005, 20:30
posten

Der zwölfjährige Wallach hatte einen Wert von 5.000 Euro

Waidhofen a. d. Thaya - Ein bisher unbekannter Täter hat am Donnerstag ein Spring- und Dressurpferd im Bezirk Waidhofen erschossen. Der zwölfjährige Wallach graste auf einer Weide beim Reiterhof am Arzberg, als ihn das Projektil genau in die Stirn traf. Das Tier verendete an Ort und Stelle. DAs Tier hatte einen Wert von Für 5.000 Euro.

Share if you care.