Autowerkstätten im Test: Enorme Preisunterschiede

1. Mai 2005, 20:35
1 Posting

Wer eine Pickerlüberprüfung macht, zahlt je nach Automarke und Werkstatt zwischen 21 und rund 67 Euro

Wien - Eine Autoreparaturstunde kann teuer kommen. Die Arbeiterkammer (AK) empfiehlt die Preise bei mehreren Autowerkstätten zu vergleichen. Laut einem AK-Test bei 41 Wiener Autowerkstätten machen die Preisunterschiede bis zu 36 Prozent für eine Reparaturstunde je nach Automarke und Werkstatt aus.

"Wer nur eine Pickerlüberprüfung macht, zahlt je nach Automarke und Werkstatt zwischen 21 und rund 67 Euro", berichtet die AK.

Je nach Automarke verrechneten Kfz-Mechaniker zwischen 70 und 102 Euro pro Stunde, hat die Arbeiterkammer erhoben. Kfz-Spengler verlangten für eine Stunde zwischen 90 und 112 Euro. Beim Elektriker koste eine Stunde von 75 bis 111 Euro. Am meisten legen Autofahrer beim Lackierer ab. Beim Kfz-Lackierer seien zwischen 95 und 115 Euro pro Stunde zu bezahlen. (APA)

Share if you care.