Frauenverbände kritisieren "Macho-Klischee" in Spaniens Beitrag

17. Mai 2005, 11:58
4 Postings

Trio Son de Sol trällert: "Du dominierst mich mit Deinem Blick. Um mich zu fesseln, bedarf es keiner Seile."

Madrid - Auch Spanien hat Ärger mit seinem Beitrag für den Eurovisions-Wettbewerb. Spanische Frauenverbände forderten das - für die Auswahl zuständige - staatliche Fernsehen TVE nach Presseberichten vom Donnerstag auf, den Text des spanischen Lieds zu ändern. Der Beitrag "Brujería" (Hexerei), den das Damen-Trio "Son de Sol" bei dem Festival vortragen wird, sei "sexistisch" und verletze die Würde der Frau.

In dem Lied heißt es: "Du dominierst mich mit Deinem Blick. Um mich zu fesseln, bedarf es keiner Seile." Enriqueta Chicano, Präsidentin des Verbandes Fortschrittlicher Frauen, meinte: "Das Lied setzt Liebe mit Unterwerfung gleich. Es ist traurig, dass wir mit einem solchen Macho-Klischee in Europa vertreten werden." Die Zeitung "El Mundo" witzelte unter Anspielung auf die Erfolglosigkeit Spaniens bei dem Festival, diesmal werde "nicht einmal Griechenland" für den spanischen Beitrag stimmen.(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.