Flughafen Mailand: Personal bestahl Passagiere

1. Mai 2005, 18:48
posten

Fünf Verhaftungen bei Speditionsfirma - gegen 149 Personen wurde ermittelt - Wertgegenstände aus Gepäck entwendet

Mailand - Wieder sind fünf Personen sind wegen Diebstahls auf dem Mailänder Flughafen Malpensa festgenommen worden. Gegen weitere 14 Personen laufen Ermittlungen. Sie sollen über mehrere Monate Geld und Wertgegenstände aus den Koffern von Passagieren gestohlen haben, berichtete die italienische Polizei am Freitag.

Die Verhafteten sind Angestellte einer Speditionsfirma und sollen Gegenstände im Wert von 800.000 Euro entwendet haben.

Die Polizei hatte schon vor drei Jahren Nachforschungen begonnen, nachdem Passagiere wiederholt Diebstähle angezeigt hatten. Die Ermittler versteckten an "strategischen Stellen" des Mailänder Flughafens Filmkameras, mit Hilfe derer die Diebe entdeckt wurden.

Die Ermittlungen waren 2002 gegen 149 Personen aufgenommen worden, 34 Mitarbeiter wurden seither entlassen. Trotz dieser laufenden Untersuchungen wurden weitere Diebstähle gemeldet. Ausgedehnte Ermittlungen führten jetzt zu den weiteren fünf Festnahmen. Der Prozess beginnt am 12. Mai.(APA)

Share if you care.