Marlon Brandos Hausinventar wird versteigert

3. Mai 2005, 09:33
posten

Christie's erwartet größtes Versteigerungsereignis seit Verkauf des Marilyn Monroe-Erbes

New York - Ein Jahr nach dem Tod von Hollywoodstar Marlon Brando kommt ein Teil seines persönlichen Eigentums unter den Hammer. Wie das Auktionshaus Christie's in New York mitteilte, werden am 30. Juni über 250 Gegenstände aus Brandos Hollywood-Villa versteigert.

Darunter das Drehbuch des Mafiastreifens "Der Pate", mit persönlichen Notizen des "Don Corleone"-Darstellers, mit einem Schätzwert von 6000 (4.649 Euro) bis 8000 Dollar. Versteigert werden auch ein Brief des Schriftstellers Mario Puzo, der Brando darin die Rolle des "Paten" anbietet und ein schwarzer Samtmantel, den der Schauspieler 1978 in "Superman" trug.

Christie's wertete den Verkauf von Brandos Nachlass als das wichtigste derartige Ereignis seit der Versteigerung von Marilyn Monroes Besitz vor sechs Jahren. Das Auktionshaus rechnet mit Einnahmen von über einer Million Dollar.(APA)

Share if you care.