An: Michael Schottenberg/Volkstheater

1. Mai 2005, 19:48
posten

Betreff: der rote Stern des Volkstheaters

Von: Roman.David-Freihsl@derStandard.at

Ist es nicht herrlich, wie Reflexe funktionieren? Nur ein bisserl mit dem roten Stern spielen. Eh nur fünf "V" und nicht zu sehr sowjet-like. Den Kreis und das innere Fünfeck vom "brigate rosse"-Emblem lassen wir sicherheitshalber auch noch weg. Und schon schnappt sie zu die FPÖ. Skandal perfekt. Oder haben sie die Rest-Blauen gar als neue Werbeagentur engagiert? mfG Roman David-Freihsl (DER STANDARD Printausgabe, 29.04.2005)

  • Artikelbild
Share if you care.