Microsoft will keine Screenshots der neuesten "Longhorn"-Version im Netz haben

8. Mai 2005, 10:18
2 Postings

Community-Sites mussten Bilder der kommenden Windows-Version wieder vom Netz nehmen

Microsoft hat etwas gegen die Veröffentlichung von Screenshots der kommenden Windows-Version "Longhorn". Der Softwarekonzern hat einige Websites aufgefordert, Bilder der auf WinHEC verteilten Version (Build 5048) wieder vom Netz zu nehmen.

Community-Sites

Aufgefordert wurden etwa die beiden renommierten Windows-Community-Sites Supersite for Windows und Neowin. Die Betreiber der Homepages kamen der Forderung nach.

Technik ohne Patent

Laut Paul Thurrott, seines Zeichens Betreiber der Supersite for Windows, reagiert Microsoft so heftig, da sich in der neuen Longhorn-Version einige neue Techniken finden, für die Microsoft noch keine Patentanträge gestellt habe. (red)

Share if you care.