SAP will heuer verstärkt zukaufen

9. Mai 2005, 13:42
posten

Software-Konzern ist mit einer Reihe potenzieller Übernahmekandidaten aus verschiedenen Marktsegmenten im Gespräch

Frankfurt - Der größte europäische Software-Konzern SAP hält in diesem Jahr verstärkt Ausschau nach Zukäufen. Akquisitionen haben Vorrang", sagte SAP-Finanzvorstand Werner Brandt in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview der "Börsen-Zeitung".

SAP sei mit einer Reihe potenzieller Übernahmekandidaten aus verschiedenen Marktsegmenten im Gespräch, von denen die überwiegende Zahl nicht börsennotiert sei.

Die Preise für Softwarefirmen hätten aber angezogen, auch bei nicht gelisteten Unternehmen, weil dort oft Finanzinvestoren engagiert seien. Brandt nannte als Richtschnur einen Preis für Software-Firmen, der bei etwa dem Zweifachen des Jahresumsatzes liegt.

Gescheiterter Versuch

Bei dem letzten Versuch, eine größeres Unternehmen zukaufen, hatte SAP einen Rückzieher machen müssen. Beim Übernahmekampf um den auf Einzelhandelssoftware spezialisierten US-Anbieter Retek hatte der Konkurrent Oracle für 670 Mio. Dollar (519 Mio. Euro) den Zuschlag erhalten. (APA/Reuters)

Link

SAP
  • Artikelbild
    foto: apadpa/boris roessler
Share if you care.