Indien: Annan fordert Unterzeichnung des Atomteststoppvertrags

3. Mai 2005, 08:55
posten

Delhi sieht Abkommen als diskriminierend

Neu Delhi - UNO-Generalsekretär Kofi Annan hat Indien zur Unterzeichnung des Atomteststoppvertrags aufgefordert. Er hoffe, dass die indische Regierung bald den Teststoppvertrag unterzeichnen und ratifizieren werde, sagte Annan am Donnerstag bei einer öffentlichen Ansprache in Neu Delhi. Ebenso hoffe er auf die indische Unterstützung bei den Verhandlungen über ein Abkommen für den Stopp der Produktion spaltbaren Materials. Indien hatte 1998 fünf Atomtests durchgeführt und seine Tests danach bis auf weiteres ausgesetzt.

Indien weigert sich, dem Atomteststoppvertrag beizutreten, den es als diskriminierend betrachtet. Nach Ansicht Neu Delhis zielt der Vertrag nicht darauf ab, alle Atomwaffen zu verbieten, sondern erlaubt es vielmehr den bereits mit Atomwaffen ausgerüsteten Staaten, ihre Arsenale mit simulierten Tests auszubauen. (APA/AFP)

Share if you care.