ÖGB feiert Geburtstag

28. April 2005, 23:00
6 Postings

Vor 60 Jahren wurde an die sowjetische Militärkommandatur Ansuchen zur Gründung des Gewerkschafts­bundes gestellt

Wien - Der ÖGB widmet sich am Donnerstag ganz seinem 60.Geburtstag. Am Abend gibt es im Volkstheater in Wien eine Festveranstaltung unter dem Motto "Jeder für sich und wer für alle? Solidarität im 21. Jahrhundert". Bereits am Vormittag findet eine Pressekonferenz mit ÖGB-Chef Fritz Verzetnitsch zum Thema "60 Jahre ÖGB" statt. Anschließend zu Mittag ist ein Fest-Bundesvorstand angesetzt.

Neben Verzetnitsch werden auch Bundespräsident Heinz Fischer und EU-Kommissar Vladimir Spidla an der Veranstaltung im Volkstheater teilnehmen. Die "Geburtsstunde" des ÖGB war eigentlich schon der 13. April 1945 mit dem Beschluss zur Gründung des Gewerkschaftbundes. Am 28. April wurden dann das Ansuchen an die sowjetische Militärkommandatur gestellt und am 30.April bewilligt. (APA)

Link

ÖGB

  • Der Erste ÖGB-Bundeskongress vom 18. bis 25. Mai 1948, im Wiener Konzerthaus. Im Hintergrund die Flaggen der Aliierten.
    foto: fotoarchiv des oegb / zvacek

    Der Erste ÖGB-Bundeskongress vom 18. bis 25. Mai 1948, im Wiener Konzerthaus. Im Hintergrund die Flaggen der Aliierten.

Share if you care.