Rottenbergs Boulevard: Überdosierte Schlaumeierei

29. April 2005, 10:36
2 Postings

Es muss Menschen geben, die die mittlerweile omnipräsent vermarktete Masche von Markus Rogan noch nicht nervt

Es muss Menschen geben, die die mittlerweile omnipräsent vermarktete "Ich bin ein Schlaumeier"-Masche von Markus Rogan noch nicht nervt. Andernfalls wäre der vermutlich älteste 22-Jährige der Welt wohl nicht engagiert worden, um als bezahlter Elektroketteneuphoriker eine Classic-CD-Compilation zu bewerben. Und zwar - im TV-Spot - gleich in einer Doppelrolle. Als sein eigener Interviewer. Weil halt keiner einem Rogan so schlaue Fragen stellen kann wie Rogan selbst. (DER STANDARD Printausgabe 28.4.2005)
  • "Mulatschag" im Rathaus? Bitte auf Zimmerlautstärke: Weber mit Orden (unten) und Torte (oben)
    foto: thomas rottenberg

    "Mulatschag" im Rathaus? Bitte auf Zimmerlautstärke: Weber mit Orden (unten) und Torte (oben)

Share if you care.