Vivendi Universal steigert Quartalsumsatz

3. Mai 2005, 15:00
posten

Heuer sollen 1,8 Milliarden Euro Gewinn erzielt werden

Der französische Medienkonzern Vivendi Universal hat seinen Umsatz im ersten Quartal gesteigert und seine Gewinnprognose angehoben. Wie der Konzern am Mittwoch in Paris mitteilte, soll der bereinigte Überschuss im laufenden Jahr mindestens 1,8 Mrd. Euro betragen. Im Jahr darauf könnte er dann die Grenze von 2 Mrd. Euro übersteigen.

Den Umsatz für das erste Quartal bezifferte Vivendi mit 4,716 Mrd. Euro auf Pro-Forma-Basis. Der vergleichbare Vorjahreswert beträgt 4,391 Mrd. Euro. (APA/dpa)

Share if you care.