Ski: Walter Hlebayna neuer Abfahrtstrainer der deutschen Herren

2. Mai 2005, 11:15
posten

Alpinchef Walter Vogel: "Wir vollziehen diesen Schritt, um den Anschluss an die Weltspitze noch schneller zu realisieren"

Planegg - Walter Hlebayna ist neuer Abfahrts-Trainer der deutschen Ski-Herren. Der 39-jährige Vorarlberger löst seinen österreichischen Landsmann Christian Huber ab, der in der vergangenen Saison für die Speed-Gruppe verantwortlich war. Das gab der Deutsche Skiverband (DSV) am Mittwoch bekannt.

"Wir vollziehen diesen Schritt, um den Anschluss an die Weltspitze noch schneller zu realisieren", sagte Alpinchef Walter Vogel. Hlebayna war in den vergangenen vier Jahren für die Weltcup-Mannschaft der österreichischen Abfahrt- und Super-G-Damen verantwortlich. Als Individualtrainer führte er die steirische Speed-Queen Renate Götschl nach ihrer schweren Verletzung wieder in die Weltspitze zurück.

Damit bleibt der Trainerstab im deutschen Alpin-Bereich fest in österreichischer Hand: Herren-Cheftrainer bleibt der Tiroler Werner Margreiter, dessen engerer Landsmann Sepp Hanser ist weiterhin für den Slalom- und Riesenslalom der Herren zuständig. Der Vorarlberger Mathias Berthold betreut seit 2003 die deutschen Technikerinnen. (APA/dpa)

Share if you care.