Ecker & Partner in Sachen Literatur aktiv

11. Mai 2005, 22:48
posten

Agentur unterstützt das Vienna Writers’ Festival

Mit dem Vienna Writers’ Festival wird Wien eine Woche lang Hauptstadt des Literaturbetriebs: Im Vorjahr war das Prague Writers’ Festival zu Gast in Wien, aufgrund der großen Resonanz ist es 2005 ganz nach Wien übersiedelt. Von 26. bis 30. April diskutieren, konversieren und lesen AutorInnen im Palais Schwarzenberg und im ORF RadioKulturHaus. Das Motto von dem die Gespräche heuer ausgehen: "Casanova. Der letzte Europäer."

Ecker & Partner stellt ihre Kapazitäten für das Festival kostenlos zur Verfügung. Ziel der PR-Arbeit ist es, das Festival österreichweit bekannt zu machen und Schwellenängste gegenüber dem Literaturbetrieb abzubauen.

Petra Tischler, Mitglied der Geschäftsleitung bei Ecker & Partner und Senior Berater Johannes Mak freuen sich über den Kunden aus der Welt der Literatur: "Das Vienna Writers’ Festival ist insofern eine große Herausforderung, als es sich dabei um eine Markeneinführung in der österreichischen Kulturszene handelt. Die Eröffnungsgala findet im Hotel im Palais Schwarzenberg statt, für das Ecker & Partner bereits langjährig tätig ist. Es ist uns ein Anliegen dieses Projekt aus dem Kulturbereich auch weiterhin zu betreuen – wir waren ja von Anfang an dabei – und so die Kompetenzen der Unit Brand PR, Lifestyle und Tourismus um einen zusätzlichen Aspekt zu bereichern." (red)

Share if you care.