50 Fliegenlarven im Ohr

2. Mai 2005, 17:02
posten

84-Jährigen juckte es im Ohr und Arzt fand ungewöhnliches Nest im Gehörgang

Bangkok - Thailändische Ärzte haben einem 84 Jahre alten Mann 50 Fliegenlarven aus dem Ohr entfernt. Der Greis hatte über extremen Juckreiz im Gehörgang geklagt, der sich mit Wattestäbchen nicht beseitigen ließ, wie die Zeitung "The Nation" berichtete.

Dem Bericht zufolge hatte der 84-Jährige wenige Tage, bevor der Juckreiz begann, beim Säubern eines Marktplatzes geholfen.(APA/dpa)

Share if you care.