EU plant Friedenstruppe für Krisenprovinz Aceh

19. Mai 2005, 20:58
posten

EU-Botschafter beraten am Donnerstag über Hilfeersuchen des finnischen Ex-Präsidenten Ahtisaari

München - Die Europäische Union erwägt, im Herbst eine bis zu 200 Mann starke Friedenstruppe in die indonesische Krisenprovinz Aceh zu entsenden. Botschafter der 25 EU-Staaten würden bereits am Donnerstag dieser Woche über ein entsprechendes Hilfsersuchen von Finnlands Ex-Präsidenten Martti Ahtisaari beraten, zitierte die "Süddeutsche Zeitung" Brüsseler Diplomaten.

Der 61-jährige Politiker leitet als internationaler Vermittler derzeit Friedensgespräche zwischen der indonesischen Regierung und Vertretern der Rebellenorganisation GAM, die seit fast drei Jahrzehnten um die Unabhängigkeit der Provinz Aceh kämpft. Nachdem der Tsunami im vorigen Dezember diesen Teil von Sumatra verwüstet und rund 230.000 Menschenleben gefordert hatte, zeigen sich Djakarta und die GAM zu einer Verhandlungslösung bereit. (APA/dpa)

Share if you care.