Veranstaltungstipp: Willkommen auf dem Planeten Funk

26. April 2005, 20:30
posten

Trio Exklusiv bereitet im Planetarium im Wurstelprater den Sternguckern irdische Freuden

Ähnliches Terrain, nur ungleich bissiger und musikalisch breiter angelegt, als es das Café Drechsler tut, bespielt das Trio Exklusiv, das am kommenden Sonntag das Fluc auf seiner Wanderung durch diverse Exil- und Asylstätten begleitet und im Planetarium im Wurstelprater den Sternguckern irdische Freuden bereiten wird.

Eben erst erschien das zweite Album "International Standards" der vier aus den Bundesländern geflüchteten Wahlwiener und besticht mit einer scharfen Mischung aus 70er-Jahre-Agenten-Soundtracks, Disco, Soul, Funk und alles, was Wolfensteiner, Zrost, Reisecker und Klammer noch so taugt. Ob man mit Gastsängern wie Louie Austen oder Soulmeister Terry Callier rechnen kann? Wohl eher nicht so.

Aber wenn Richard Klammer seine Hupe gegen das Mikro tauscht - dann stehen die Zeichen auch so auf Sturm! Das Vorprogramm bestreiten Turbodeli. (flu/DER STANDARD, Printausgabe, 27.04.2005)

1. 5.
Planetarium
2., neben dem Riesenrad
Ab 18 Uhr
Konzert:22 Uhr
  • Das Trio Exklusiv beehrt das Fluc in seinem Exil im Planetarium im Wiener Wurstelprater.
    foto: universal

    Das Trio Exklusiv beehrt das Fluc in seinem Exil im Planetarium im Wiener Wurstelprater.

Share if you care.