Nortel übernimmt PCE Solutions

2. Mai 2005, 12:20
posten

Telekomausrüster spekuliert auf Regierungsaufträge

Der kanadische Telekomausrüster Nortel Networks hat in seinen Bemühungen um mehr staatliche Aufträge aus den USA eine Übereinkunft zum Erwerb des IT-Dienstleister PEC Solutions getroffen. Dies meldet das Wall Street Journal in seiner Online-Ausgabe . Das Unternehmen soll für 448 Mio. Dollar beziehungsweise für 15,5 Dollar pro Aktie von Nortel übernommen werden. Der Deal wird sich laut Nortel im laufenden Jahr ergebnisneutral verhalten und erst im nächsten Jahr zu einer Gewinnbeschleunigung führen.

PEC Solutions ist ein IT-Unternehmen, das für die US-amerikanische Regierung tätig ist und sich in diesem Rahmen unter anderem in den Bereichen Heimatschutz und Strafverfolgung betätigt. Eigenen Angaben zu Folge hofft Nortel, dass sich die Übernahme von PCE nun günstig auf die gehegten eigenen Ambitionen auswirkt, künftig mehr Regierungsaufträge an Land ziehen zu können. Die Übernahme soll bis Juni dieses Jahres abgewickelt sein.

Zuletzt hatte sich Nortel mit dem südkoreanischen Elektronikkonzern LG Electronics zusammengetan und ein Jointventure gegründet. Bei dem Gemeinschaftsunternehmen erhielt Nortel 50 Prozent plus eine Aktie von LG. Gemeinsam arbeiten beide Unternehmen an der Entwicklung WiMax (Worldwide Interoperability for Microwave Access)-fähiger Produkte. (pte)

Share if you care.