FC Barcelona vor Abschluss eines Trikot-Sponsor-Deals

10. Mai 2005, 10:58
19 Postings

Chinas Regierung will für Olympia-Werbung 19 Millionen Euro pro Jahr locker machen

Barcelona - Ein "Tabubruch" steht bevor: Auf den Dressen des FC Barcelona soll ab der kommenden Saison erstmals ein Trikotsponsor zu lesen sein. Laut Auskunft des Klub-Präsidenten Joan Laporta steht der Spitzenreiter der Primera Division unmittelbar vor dem Abschluss des Deals, spätestens bis Mitte Mai soll der neue Sponsor bekannt gegeben werden, sofern die Klub-Besitzer diesen absegnen.

Laut Medienberichten gilt die chinesische Regierung als aussichtsreicher Kandidat, sie will 19 Millionen Euro pro Jahr für die Trikotwerbung zu Gunsten der Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking bezahlen. Härtester Konkurrent von "Peking 2008" sollen die Qatar Airlines sein.

China will fünf Jahre als Sponsor fungieren - das würde in Summe 95 Millionen Euro für "Barca" machen - und nach Olympia für die Asien-Spiele 2010 in Guangzhou werben. Barcelona erhofft sich noch weiteren Profit von diesem Deal, denn der katalanische Traditions-Klub will seine Position auf dem überaus lukrativen und schnell wachsenden asiatischen Markt verbessern.(APA/Reuters)

Share if you care.