"Jetzt will ich’s wissen"

11. Mai 2005, 22:48
10 Postings

Spitzen-Sportler unterstützen Kampagne von FCB für die WIFI Sporthilfe-Akademie - Mit Ansichtssache

Schwimm-Star Fabienne Nadarajah steht vor dem Karrieresprung, Tischtennis-Weltmeister Werner Schlager ist immer am Ball und die Olympiasieger Roman Hagara und Hans Peter Steinacher sind nicht nur im Segelboot auf Erfolgskurs. Vier Spitzensportler stehen als Testimonials der WIFI Sporthilfe-Akademie, die Österreichs Nachwuchssportlern neben Erfolg im Wettkampf auch die Basis für eine erfolgreiche Karriere nach dem Sport ermöglichen soll. Das gemeinsam vom WIFI Österreich und der Österreichischen Sporthilfe vor einem Jahr ins Leben gerufene Projekt bietet Sportlern die Möglichkeit zu Karriereplanung und Berufsvorbereitung neben Training und Wettkampf. Für die Umsetzung der Kampagne zeichnet das Team der Wiener FCB-Gruppe verantwortlich.

Für die vier Spitzensportler war es eine Ehrensache: Sie stehen als Beispiel dafür, dass neben dem athletischen Erfolg auch die Karriere nach dem Sport mit derselben Zielstrebigkeit vorbereitet werden will. Dass Österreichs Spitzen- und Nachwuchssportler die europaweit einzigartige Chance haben, sich begleitend zur sportlichen Laufbahn mit einem maßgeschneiderten und individuell abgestimmten Aus- und Weiterbildungsangebot auch auf das Leben nach dem Sport vorzubereiten, verdanken sie der WIFI Sporthilfe-Akademie.

In Advertorials, in den aktuellen WIFI-Kursbüchern und im Kino bekräftigen die Spitzensportler: Mit der richtigen Aus- und Weiterbildung ist der Weg von der Laufbahn zur beruflichen Karriere nur ein kleiner Schritt. (red)

Share if you care.