Telia Sonera macht weniger Gewinn

1. Mai 2005, 11:42
posten

Prognose fürs Gesamtjahr gesenkt - Deutlich schärfere Konkurrenz als Ursache

Beim größten nordeuropäischen Telekom-Konzern Telia Sonera (Stockholm) ist der Vorsteuergewinn im ersten Quartal 2005 binnen Jahresfrist um drei Prozent auf 4,7 Milliarden Kronen (514 Millionen Euro) zurückgegangen. Als Grund nannte Vorstandschef Anders Igel am Dienstag die deutlich schärfer gewordene Konkurrenz auf dem heimischen Stammmarkt.

Auswirkungen

Diese Entwicklung werde auch das erwartete Betriebsergebnis für den Rest des Jahres "negativ beeinflussen". Der Umsatz stieg im ersten Quartal im Vergleich zu den ersten drei Monaten 2004 um fünf Prozent auf 20,8 Mrd. Kronen. (APA)

Share if you care.